HubSpot Integration

Integriere alle HubSpot Systeme unlimitiert und schneller

Über die Marini Integration Platform kannst du alle deine HubSpot Systeme unkompliziert mit deinen restlichen Systemen verknüpfen. So steuerst du deine Prozesse über alle deine Systeme hinweg und hast deine Daten in Echtzeit in allen Systemen synchron und verfügbar – für ein effektiveres Arbeiten und effizientere Prozesse.

Alle HubSpot-Systeme mühelos und erfolgreicher integrieren

Cloud, Hybrid, On-Premises, alle Endpunkte, schnell, skalierbar und sicher

Technische Details

Ausgewählte Funktionen für leistungsstarke HubSpot-Integrationen

  • Alle Endpunkte
    Alle Module deines HubSpot-Systems (und Endpunkte) sind vollständig integrierbar und werden automatisch erkannt.
  • Alle Methoden
    In den HubSpot-Modulen können neben read, write and update auch andere Methoden verwendet werden.
  • Uni- und bidirektional
    Die Synchronisierung kann unidirektional oder bidirektional für dein System konfiguriert werden.
  • Flexible Synchronisierung
    Datensätze in einer Synchronisationsrichtung anlegen und in die Gegenrichtung nur aktualisieren – kein Problem.
  • Bedingungen & Aktionen
    Daten können auch nur nach bestimmten Kriterien aus oder in deine HubSpot-Systeme synchronisiert werden.
  • Systeme entwickeln sich fortlaufend
    Neue Felder werden ausgelesen, erkannt und können per Dialog direkt in die Synchronisation eingebunden werden.
  • Hosting-Unabhängigkeit
    Verknüpfe dein HubSpot-System mit anderen, egal ob cloud, hybrid oder on-premises gehostet.
  • Individuelle Entwicklung
    Modelliere deine individuellen Konnektoren deines HubSpot-Systems über die intuitive Benutzeroberfläche.
  • Folgende Module werden unterstützt:
    Company, Contact, Contact Lists, Deal, Calendar, Ecommerce Bridge, Engagements, Products
  • eCommerce Bridge
    Anbindung von beliebigen Shopsystemen an HubSpot für das Order Fullfillment
  • Unterstützung der API V1 und V3

Voller Funktionsumfang

Die Details zum vollen Funktionsumfang findest du unter den Komponenten HubEngine und DataEngine. Informationen zu den Integrationstechnologien, zu den buchbaren Datenpaketen und zu den Professional Services sind unter der Plattform dokumentiert.

HubSpot setzt bei der hybriden Integration auf Marini Systems

„Für uns bei HubSpot sind Integrationen ein tägliches Thema. Mit Marini Systems habe ich als Vertriebsmitarbeiter bei HubSpot einen verlässlichen Partner gefunden. GISA ist nur eines der Projekte, in dem wir mit einer exzellenten Zusammenarbeit den Kunden zum Erfolg gebracht haben.“

Daniele Delle Donne, Principal Partner Manager & Team Lead at HubSpot

Ausgewählte Beispiele für HubSpot-Integrationen im Einsatz

HubSpot integriert mit einer Microsoft Dynamics on-premises Instanz

Oftmals gestaltet sich eine Integration schwierig, sobald eines der Systeme on-premises gehostet wird. Zum Beispiel ist dies bei Microsoft Dynamics Instanzen häufig der Fall, d.h. sie sind nur über ein privates Netzwerk (VPN) erreichbar. Über die Marini Integration Platform ist eine Anbindung an On-Premises-Instanzen problemlos möglich.

In diesem Anwendungsbeispiel synchronisieren wir bidirektional die Kontakte aus HubSpot mit den Kontakten aus dem ERP-System, nämlich Dynamics 365. So werden die Kontaktdaten in HubSpot stets in Echtzeit aktuell gehalten. Das Beispiel ließe sich um jegliche Daten erweitern, wie z.B. Accounts oder Contracts.

Das ist insbesondere relevant, da Schätzungen davon ausgehen, dass 25-30% aller Daten in solchen Systemen ungenau werden und veralten. Dies wiederum führt zu weniger effektiven Vertriebs- und Marketingkampagnen. Durch eine nahtlose Integration der beteiligten Systeme, lässt sich dieser Umstand erheblich reduzieren.

A HubSpot Sales Hub is integrated with a Microsoft Dynamics instance that is hosted on-premises. The Marini Integration Platform handles integration regardless the hosting modalities.

Account-Based Marketing mit Target Groups durch die Integration von HubSpot Marketing Hub mit der SAP Sales Cloud

In diesem Anwendungsbeispiel wird die Grundlage für Account-Based Marketing (ABM) gelegt, indem die Kontakte, Firmen und Target Groups aus der SAP Sales Cloud in HubSpot synchronisiert werden. HubSpot bietet passende Features für ABM.

Die Ergebnisse der Marketingkampagnen können dann wiederum zurück in die Sales Cloud gespielt werden, sodass der Vertrieb stets auf dem aktuellen Stand ist und optimal agieren kann. Prozesse über beide Systeme hinweg sind durch die Integration möglich. So könnte zum Beispiel, sobald ein Score in HubSpot erreicht ist, eine Aktion in der Sales Cloud – wie das Benachrichtigen des Vertriebs – ausgelöst werden.

So verursachen schlecht qualifizierte Leads für einen Sales Rep pro Jahr etwa 550 Arbeitsstunden bzw. umgerechnet 32000$. Über ein passgenaues Marketing in Kombination mit einer nahtlosen Verdrahtung der Systeme lässt sich dieser Betrag erheblich reduzieren – und damit die Kosten senken.

Target groups, contacts and accounts are synched between HubSpot Marketing Hub and SAP Sales Cloud.

Fragen und Antworten

Über 4.000 User setzen bereits auf die Enterprise Data Integration Platform und auf Services von Marini Systems

Weitere beliebte System-Integrationen