SAP Integration

Integriere alle SAP Systeme unlimitiert und schneller

Integriere SAP in die bestehende Systemlandschaft. Synchronisiere Daten aus den Umsystemen in deine zentrale Plattform oder orchestriere sie gezielt zwischen deinen Systemen, um eine 360 Grad Sicht auf deine Kunden zu gewinnen.

Alle SAP-Systeme mühelos und erfolgreicher integrieren

Cloud, Hybrid, On-Premises, alle Endpunkte, schnell, skalierbar und sicher

Technische Details

Ausgewählte Funktionen für leistungsstarke SAP-Integrationen

  • Alle Endpunkte
    Alle Module deines SAP-Systems (und Endpunkte) sind vollständig integrierbar und werden automatisch erkannt.
  • Alle Methoden
    In den SAP-Modulen können neben read, write and update auch andere Methoden verwendet werden.
  • Uni- und bidirektional
    Die Synchronisierung kann unidirektional oder bidirektional für dein System konfiguriert werden.
  • Flexible Synchronisierung
    Datensätze in einer Synchronisationsrichtung anlegen und in die Gegenrichtung nur aktualisieren – kein Problem.
  • Bedingungen & Aktionen
    Daten können auch nur nach bestimmten Kriterien aus oder in deine SAP-Systeme synchronisiert werden.
  • Systeme entwickeln sich fortlaufend
    Neue Felder werden ausgelesen, erkannt und können per Dialog direkt in die Synchronisation eingebunden werden.
  • Hosting-Unabhängigkeit
    Verknüpfe dein SAP-System mit anderen, egal ob cloud, hybrid oder on-premises gehostet.
  • OData (Open Data Protocol)
    Alle OData Versionen sind nutzbar für deine SAP-Systeme.
  • Individuelle Entwicklung
    Modelliere deine individuellen Konnektoren deines SAP-Systems über die intuitive Benutzeroberfläche.

Voller Funktionsumfang

Die Details zum vollen Funktionsumfang findest du unter den Komponenten HubEngine und DataEngine. Informationen zu den Integrationstechnologien, zu den buchbaren Datenpaketen und zu den Professional Services sind unter der Plattform dokumentiert.

Öffne die Datensilos, vernetze deine Teams und steigere deinen Erfolg

Ausgewählte Beispiele für SAP-Integrationen im Einsatz

Die SAP Sales Cloud mit dem Marketing Hub von HubSpot integriert, um die Vertriebs-Performance zu steigern

Ein häufiges und sehr effizientes Szenario ist die Integration von Marketing und Vertrieb. 50% der Aufträge gehen an den Anbieter, der zuerst auf die Anfrage antwortet. Wer also zuerst antwortet, steigert seine Vertriebsperformance signifikant.

Die Herausforderung in diesem Beispiel ist es, die über HubSpot generierten und qualifizierten Leads schnellstmöglich in die SAP Sales Cloud zu überführen und dort die passenden Prozesse anzustoßen. Optimal ist es, wenn die Anfrage auch gleich mit dem Bestand abgeglichen wird. Um alle Anforderungen zu erfüllen und die Systeme in Echtzeit zu synchronisieren, werden lediglich zwei HubEngine Pläne benötigt.

Leads and contacts are routed between HubSpot and SAP.

SAP ERP, Microsoft Dynamics und D&B vereint, um die Datenqualität zu verbessern und die Abschlussrate zu erhöhen

Eine echte Herausforderung im Vertrieb ist es, die Daten aktuell zu halten und insbesondere eine hohe Datenqualität zu erzielen. Unternehmen, denen das gelingt, erzielen durchschnittlich einen 30% höheren Umsatz.

Der Vertrieb arbeitet meist mit zwei Systemen, einem CRM-System und einem ERP-System. In diesem Beispiel wird das ERP System SAP S/4 HANA und die CRM Module von Microsoft Dynamics genutzt. Soweit die Systeme nicht integriert sind, geht das Potential durch einen sauberen Datenbestand verloren und die Kosten für den manuellen Aufwand durch die doppelte Systempflege steigen deutlich. Das Problem lässt sich über die Marini Integration Platform mühelos, sicher und schnell lösen. Zum Einsatz kommen dafür die HubEngine und die DataEngine.

In einem weiteren Schritt können alle im Data Marketplace verfügbaren Datenpakete über die DataEngine direkt in die Integrations-Pipeline eingebunden und in Echtzeit verarbeitet werden. So können Daten validiert und unternehmensbezogene Informationen (bspw. MDM, KYC, AML, ESG) angereichert und auch langfristig aktuell gehalten werden.

Data is enriched with D&B data blocks and synched to SAP S/4HANA and Microsoft Dynamics.

Fragen und Antworten

Über 4.000 User setzen bereits auf die Enterprise Data Integration Platform und auf Services von Marini Systems

Weitere beliebte System-Integrationen