Help Center

Du hast noch keinen HubEngine Account?

Du möchtest einen HubEngine Plan konfigurieren?

Marini Systems Trainings - Businesswoman during presentation in board room.

Academy

Erlerne gefragte Skills im Bereich Datenintegration und -management.

Typ: FAQ
Komponente: HubEngine
Bereich:
AllgemeinHubEngine Adapter

Wie bereite ich die Konfiguration eines HubEngine Plans vor?

Wenn du einen HubEngine Plan für die Synchronisierung von zwei Systemen einrichten möchtest, kannst du natürlich direkt loslegen, wenn du alle notwendigen Zugangsdaten und Konfigurationen (Trigger, Actions, Conditions, Mapping etc.) kennst. Hier findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Tutorial: HubEngine Plan einrichten

Falls du nicht direkt loslegen kannst, kannst du einen Plan auch schon vorbereiten, indem du die wichtigsten Konfigurationen bereits vor dem Plan inhaltlich vorbereitest und definierst:

Trigger

Du hast verschiedene Möglichkeiten, wie du deine Plan-Trigger einrichten kannst:

  • Manuell
  • Zeitgesteuert
  • Webhook

Wenn du zeitgesteuert wählst, solltest du vorher das Intervall definieren. Das konfigurierst du über Cron. Hier kannst du dein Intervall schnell und einfach konfigurieren:

Crontab Guru

Die gängigsten Intervalle wie minütlich, stündlich etc. sind in der HubEngine über das Userinterface wählbar. Also in welchem Intervall soll dein Plan ausgeführt werden? Z.B.

  • minütlich
  • alle 15 Minuten
  • stündlich
  • jede Nacht um 03:00 Uhr

Falls du einen Webhook wählst, dann bindest du die Synchronisierung in einen bestehenden Prozess ein, der die Planausführung triggern soll.

Felder-Mapping

Es ist einfacher das Felder-Mapping vorzubereiten, wenn du Zugang zu den zu synchronisierenden Systemen hast. Denn am effektivsten ist es, wenn du das Felder-Mapping mit den eigentlichen Feldnamen und nicht seinen Labels vorbereitest. Die Vorbereitung eines Mappings könnte beispielsweise so aussehen:

  • first_name : first_name, type = string
  • last_name : name, type = string
  • e_mail : mail_address, type = string
  • gender : salutation, action = („male“ to „Mr“; „female“ to „Mrs“), type = string
  • profile_score : score, type = int

Wenn du noch keinen Zugang zu einem System besitzt, dann kannst du mindestens die Felder, welche du synchronisieren möchtest, aus dem anderen System zusammenstellen.

Bedingungen

Benötigst du Bedingungen für deine Synchronisierung. Sprich sollen nur bestimmte Datensätze übertragen werden? Wie z.B. sollen nur Datensätze übertragen werden, die

  • einen bestimmten Score erreicht haben
  • geflaggt sind zum Synchronisieren
  • einer bestimmten Region zugeordnet sind
  • eine E-Mail geöffnet haben

Du kannst bereits vor der Konfiguration des Plans die Bedingungen vorbereiten. Diese sind abhängig von deinen Prozessen.

Bedingungen müssen immer an ein Feld in einem der beiden Systeme geknüpft sein. Dabei kann das Feld sowohl im sendenden (Input) als auch im empfangenden (Output) System sein. Felder in Bedingungen müssen nicht zwangsläufig gemappt werden.

Aktionen

Möchtest du mit der Plan-Ausführung eine Aktion ausführen? Aktionen bedeuten, dass du einen bestimmten Wert in ein Feld im empfangenden Plan (Output) schreiben kannst. Z.B:

  • Setze den Wert „SAP“ (wenn von einem SAP-System kommend)
  • Setze einen bestimmten Score
  • Lead-Contact-Sync aktivieren/ deaktivieren
  • Aktiviere Checkbox, wenn Scoring Wert x erreicht, um Folgeprozesse im Zielsystem anzustoßen

Du kannst Aktionen auch an Bedingungen knüpfen. Diese sind unabhängig von den allgemeinen Bedingungen für die Synchronisierung, sondern beziehen sich nur auf die Aktion.

Weitere Dokumente aus den Bereichen

Bereich:
AllgemeinHubEngine Adapter

Deine Frage - Wir antworten gerne

Hast du bereits geprüft, ob deine Frage nicht schon beantwortet wurde?

Häufige Fragen und Antworten, die sich im Laufe der Projekte ergeben, veröffentlichen wir im Help Center. Die Wahrscheinlichkeit, dass die von dir gesuchten Informationen dort zu finden sind, ist hoch. Falls deine Fragen dort noch nicht beantwortet wurden, nehmen wir uns sehr gerne die Zeit für die Beantwortung. Sende uns dazu ein Support Ticket.

Menü