Power User

Definition von Power User

Als Power-User werden Personen bezeichnet, die an die Grenzen der eingesetzten Systeme stoßen. Sie verfügen in der Regel über überdurchschnittliche Kenntnisse im Umgang mit den Systemen, die sie bedienen oder implementieren. Sie reizen die Möglichkeiten der Systeme aus.

SaaS-Produkte werden häufig mit einem Fokus auf einfache Anwendungen entwickelt. Dabei werden viele anspruchsvolle Funktionen zugunsten der Vereinfachung des Systems weggelassen. So erhöhen die Anbieter die Reichweite der potenziellen Kunden und senken gleichzeitig die Entwicklungskosten.

Wie Power User und APIs zusammenhängen

Wenn ein Power-User ein System ausreizt und weitere Funktionen benötigt, nutzt er häufig die API – soweit verfügbar. Über die API können weitere Services und auch spezielle Applikationen an das System angebunden werden.

Wir bezeichnen die Integratoren unserer Produkte als Power-User. Alle Komponenten, also die HubEngine und die DataEngine, werden bei der Integration von Systemen und insbesondere die DataEngine für die Entwicklung von speziellen Applikationen eingesetzt. Sie richten sich also an Personen, die bestehende Systeme kombinieren oder ergänzen möchten – per Definition also Power-User.

Weitere Glossar Beiträge

Globale Suche

Zu unseren Produkten gibt es FAQ-Bereiche und Dokumentationen. Falls du im Glossar nicht fündig wirst, empfehlen wir dir auch dort zu suchen. Die globale Suche berücksichtigt alle Inhalte.

Fragen und Mitwirken

Falls du Rückfragen hast, dir ein Eintrag fehlt oder du Änderungswünsche hast, bist du zum Mitwirken eingeladen. Sende uns dafür einfach ein Support-Ticket.

Menü