HubEngine Conditions

Über Bedingungen (Conditions) können Untermengen der Datensätze gebildet werden, die bei der Synchronisation in der HubEngine zu berücksichtigen sind.

Bedingungen werden innerhalb eines Planes eingerichtet. Bei einer bidirektionalen Synchronisation kannst du für jede Richtung eigene Bedingungen definieren. Bedingungen kannst du unter dem jeweiligen Tab „Connection“ innerhalb eines Planes konfigurieren.

The HubEngine allows you to set conditions for a synchronization plan to be executed.

Wenn beispielsweise 1.000 geänderte Kontakte (Datensätze) über die angebundene API gemeldet wurden und davon 25% die definierten Bedingungen erfüllen, werden nur diese 250 Datensätze synchronisiert. Über die Benutzeroberfläche der HubEngine können auch komplexe und verschachtelte Bedingungen eingerichtet werden.

Welche Bedingungen dir zur Verfügung stehen und wie du diese einrichtest, erfährst du in folgendem Tutorial.

Weitere Glossar Beiträge

Globale Suche

Zu unseren Produkten gibt es FAQ-Bereiche und Dokumentationen. Falls du im Glossar nicht fündig wirst, empfehlen wir dir auch dort zu suchen. Die globale Suche berücksichtigt alle Inhalte.

Fragen und Mitwirken

Falls du Rückfragen hast, dir ein Eintrag fehlt oder du Änderungswünsche hast, bist du zum Mitwirken eingeladen. Sende uns dafür einfach ein Support-Ticket.

Menü