DMP (Data Management Platform)

Eine Data Management Platform (DMP) ist eine Technologieplattform, die zum Sammeln und Verwalten von Daten verwendet wird, hauptsächlich für digitale Marketingzwecke.

Funktionalitäten von DMPs

Ad Targeting

Erstellen von Zielgruppensegmenten und Targeting bestimmter Nutzer mit personalisierten Anzeigenkampagnen.
User profiling: die DMP-Plattform wird für das Profiling von Kunden verwendet. Ein Benutzerprofil ist eine Gruppe von Daten, die eine reale Person über benutzerbezogene Informationen darstellen, z. B. Bedürfnisse, Interessen oder Verhaltensweisen.

Business Insights

DMPs liefern Erkenntnisse über Kunden oder Services. Die Plattformen dienen auch zur Anreicherung interner CRM-Systeme mit externen Daten. Der CRM-Anreicherungsprozess integriert Benutzerdaten, um eine 360-Grad-Kundensicht zu erstellen. Neue Nutzerdaten enthalten Attribute, wie Interessen, Kaufabsichten, besuchte Websites oder Online-Verhalten.

Audience Analytics

DMPs werden für die Analyse von Verhalten und Profilen von Online-Kunden (d. h. allgemeine Interessen, Kaufabsichten, Verhalten) verwendet, um die beste konvertierende Zielgruppengruppe zu finden und in Online-Kampagnen anzusprechen.

Weitere Glossar Beiträge

Globale Suche

Zu unseren Produkten gibt es FAQ-Bereiche und Dokumentationen. Falls du im Glossar nicht fündig wirst, empfehlen wir dir auch dort zu suchen. Die globale Suche berücksichtigt alle Inhalte.

Fragen und Mitwirken

Falls du Rückfragen hast, dir ein Eintrag fehlt oder du Änderungswünsche hast, bist du zum Mitwirken eingeladen. Sende uns dafür einfach ein Support-Ticket.

Menü